Wie du Reisen als Marketing-Tool für dein Business nutzt

Team 3

Hast du den Traum zu REISEN, weißt aber nicht, wie du das neben der Arbeit machen sollst? Oder fehlt dir für das REISEN einfach das Geld? Oder möchtest du gerne wissen, wie du auf REISEN Geld verdienen kannst?

Dann ist dieser Artikel für dich, denn ich erzähle dir hier, wie du REISEN als Marketing-Tool für dein Business nutzen kannst. Denn REISEN muss kein Geld kosten sondern kann eine Investition für dein Business sein und dir sogar Geld bringen. Genau dann, wenn du weißt, wie du es anstellst. Und das erzähle ich dir in diesem Artikel.

 

Reisen: Mein großer Traum

Als ich mein Online Business 2014 gestartet habe gab es viele Gründe, warum ich das gemacht habe. Aber ein Grund war mir ganz besonders wichtig: Ich hatte diesen Traum zu reisen.

Seit Jahren und besonders seitdem ich das Buch Eat, Pray, Love gelesen habe, habe ich diesen Traum zu reisen. Und zwar nicht nur für 2 Wochen Urlaub, die man so als Angestellte hat sondern für länger. Reisen beginnt für mich mit 3 Monaten, kürzer ist für mich nur Urlaub.

Diese Sehnsucht nach Freiheit und Reisen war überhaupt der Grund, warum ich meinen Job gekündigt und mein eigenes Business gestartet habe. Denn ich wollte frei sein, Freiheit leben. Ich wollte nicht nur eine Auszeit vom Job nehmen sondern ich wollte mir einen Lebensstil aufbauen, in dem Reisen ein fixer Bestandteil ist.

Und –  ich wollte mit Stil reisen: also Business-Class Flüge und schöne Hotels. Aber das ist ja so teuer! Eine blöde Kombination: Auszeit vom Job nehmen und nichts/weniger verdienen und gleichzeitig viel Geld für Reisen ausgeben. Denn das Leben auf Reisen ist natürlich teurer als zuhause. Zumindest dann, wenn man es sich auf Reisen gut gehen lässt. Und das wollte ich.

Somit habe ich mir damals schon die Frage gestellt, wie kann ich mit Reisen Geld VERDIENEN statt es auszugeben? Wie kann Reisen ein Investment sein statt eine reine Konsumausgabe?

Die Autorin von Eat, Pray, Love beschreibt in ihrem Buch, dass sie ihre einjährige Weltreise nach Italien, Indien und Bali finanziert hat, indem sie darüber ein Buch geschrieben und dieses verkauft hat. Dieses Konzept fand ich toll! Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden, mit der Leidenschaft „Reisen“ Geld verdienen.

Heute weiß ich, dass das nur eine von vielen Möglichkeiten ist, wie man Reisen als Investment für sein Business nutzen kann. Reisen ist nämlich ein ganz wunderbares Marketing-Tool, das ich laufend für mein Business nutze. Wie ich das mache und wie du das auch kannst, das beschreibe ich dir hier.

 

5 Gründe, warum Reisen ein ganz tolles Marketing-Tool für dein Business ist

1. Auf Reisen bekommst du mehr Aufmerksamkeit von deinen Fans

Viele von meinen Leserinnen und Klientinnen hätten gerne mehr Besucher für ihren Blog oder mehr Kunden für ihre Produkte. Normalerweise musst du für dein Marketing Geld ausgeben und zum Beispiel Werbung bei Facebook schalten.

Wenn du aber auf Reisen bist, dann werden deine Fans und Kontakte automatisch neugierig auf dich und du bekommst mehr Aufmerksamkeit. Und das alles ohne Druck zu machen oder unangenehm zu verkaufen.

Du machst einfach ein kurzes Video, erzählst darin von deinen Erlebnissen auf Reisen und postest das auf Facebook. Fertig.

Damit verkaufst du, ohne zu verkaufen. Deine Interessenten melden sich wie von selber für Erstgespräche, einfach weil sie neugierig sind.

Ich bewerbe viele von meinem Live-Webinaren einfach dadurch, dass sie Live aus Los Angeles, Kuala Lumpur oder sonst wo auf der Welt sind. Interessant dabei ist, dass sich bei meinen aus-Übersee-Webinaren viel mehr Menschen anmelden als wenn ich in Österreich bin, einfach deshalb weil es ausgefallen und etwas Anderes ist.

 

2. Auf Reisen machst du leichter neue Kontakte

Der nächste Grund, warum du Reisen so wunderbar für dein Marketing nutzen kannst ist, dass es so einfach ist, neue Kontakte zu schließen. Du sitzt einfach in einem Café, bist am Arbeiten und sprichst Deutsch und Leute kommen auf dich zu und fragen dich, wo du her kommst. Und schon bist du im Gespräch.

Es ist wirklich s o  einfach. Und die Leute, die du auf Reisen kennenlernst sind wesentlich aufgeschlossener und leichter für dich zu begeistern als bei dir zuhause in der Supermarkt-Schlange.

Nur der Umstand, dass du Ausländerin bist, macht dich zu etwas Besonderem und oft zu einem Star. Mich hat zum Beispiel letzte Woche hier in Kuala Lumpur eine Dame angesprochen, ob sie ein Selfie mit mir machen darf. Nur weil ich anders aussehe als die meisten Menschen hier, wurde sie neugierig.

3. Auf Reisen wirst du inspiriert

Möchtest du gerne einen regelmäßigen Blog schreiben und auf Social Media posten, weil du weißt, dass das gut für dein Business ist? Aber dir fällt einfach nichts ein, worüber du schreiben könntest?

Auf Reisen ist das vollkommen anders. Dein Blog schreibt sich praktisch wie von selbst, weil du einfach ständig inspiriert wirst. Überall warten neue Erfahrungen und fantastische Erlebnisse auf dich, die du nutzen kannst um dich und dein Business zu vermarkten.

 

4. Auf Reisen überwindest du deine Ängste

Viele meiner Klientinnen wollen gerne mehr Kunden, haben jedoch Angst sich zu verkaufen und zu vermarkten. Und auch bei diesem Problem hilft dir das Reisen. Denn auf Reisen dehnst du deine Komfortzone aus und überwindest deine Ängste.

Außerdem bist du viel mehr ganz im Moment und wachsamer. Du triffst schneller Entscheidungen und leidest weniger unter Sorgen und Ängsten.

In Summe ist Reisen für mich die beste Persönlichkeitsentwicklung der Welt. Du beschleunigst damit die Prozesse, mit denen du dich weiterentwickelst, ganz erheblich. Alleine dafür zahlt sich Reisen aus.

 

5. Auf Reisen findest du zu dir

Viele von meinen Leserinnen und Klientinnen spüren, dass gutes Marketing heute „authentisch-sein“ bedeutet. Also, dass du wirklich DU bist. Viele stellen sich die Frage, wie das denn funktioniert…

Es gibt nur eine Antwort: Sei authentisch, indem du ganz einfach DU selbst bist. Reisen hilft dir dabei. Denn eine äußere Reise ins Unbekannte ist auch eine innere Reise zu dir. Und das hilft dir in deinem Marketing.

 

6. Auf Reisen überwindest du deine Glaubenssätze zum Thema Geld

Ich habe sehr viel Kontakt mit Frauen, die so wie ich, vom Reisen träumen, es aber genau aus einem Grund nicht machen: Weil sie nicht genug Geld haben und glauben, dass sie es sich nicht leisten können.

Wenn du nicht genug Geld hast, dann liegt das daran, dass du noch negative und einschränkende Glaubenssätze zum Thema Geld hast. Du gönnst dir noch nicht, was du verdienst.

Geld hat aber einen ‚eigenen Willen‘ und ‚Verstand‘ und geht immer dorthin, wo es am meisten wertgeschätzt und am besten investiert und verwendet wird.

Wenn du Geld verdienen willst, dann brauchst du 2 Dinge:

  1. Du brauchst das Bewusstsein, dass du dir etwas gönnen darfst und
  2. Du musst wissen, wofür du das Geld willst

Wenn du heimlich Reisen willst und dir das nicht gönnst, dann wird dich dein Unbewusstes dabei sabotieren Geld zu verdienen. Denn was bringt dir Geld, wenn du dir damit nicht das holst, was du wirklich willst?

Wenn du aber beginnst zu Reisen und dir das zu holen, was du willst, dann weißt du endlich WOFÜR du dein Geld überhaupt verdienen willst. Du hast ein konkretes Ziel. Du holst dir das, was du wirklich willst. Das ist ein unglaublicher Boost an Motivation und auf einmal kommst du wirklich in die Umsetzung.

Und das Geld folgt dann. Denn Geld kommt dann, wenn du es brauchst. Sei ehrlich:

 

Wenn du in der Vergangenheit etwas WIRKLICH wolltest, dann war doch immer Geld dafür da, oder?

 

Also investiere dein Geld in Reisen und nutze es, um dein Business wachsen zu lassen.

Genaus so habe ich es auch gemacht !

 

Alles Liebe,

mara_signature_small

 

Ich freue mich über deine Meinung!

4 Comments

  • Isa Schweiger

    Reply Reply 12. Januar 2016

    Hallo Mara,

    danke mal wieder für Deine Motivationsspritze. Und es passt genau zu meinem Thema: Ich möchte mit meinem Hund im April von Deutschland aus für einen Monat einen road trip nach Portugal und wieder zurück machen, mit dem Auto. Angst hab ich aber auch vor den enormen Sprit- und Mautkosten.Und ein bisschen vor dem Allein sein.
    Ich frag mich immer wie man mit Facebook Videos oder Blogs dann tatsächlich Geld verdient??:)
    Viele Grüße in die Welt
    Isa

    • Mara Stix

      Reply Reply 12. Januar 2016

      Hallo Isa,

      super Frage :-)

      Komm doch morgen ins Webinar da erzählen wir noch viel mehr dazu.

      Eigentlich gibt es 2 gute Möglichkeiten, um auf Reisen Geld zu verdienen: mit Dienstleistungen (z.B. Coaching oder Webdesign) oder mit digitalen Produkten.

      Mit deinem Blog und Facebook Videos verdienst du kein Geld, aber du kannst dich damit super vermarkten :-)

      Herzliche Grüße,
      Mara

  • Silke Krüger

    Reply Reply 12. Januar 2016

    Liebe Mara,

    kann ich alles bestätigen :-)

    Was am besten funktioniert ist, wenn man ALLEINE reist: man muss selber entscheiden, selber aktiv werden, hat „keine“ Ablenkungen von Mitreisenden und kann die Zeit wirklich nutzen zur Kontemplation. Das kann ein wahrer Transormations-Booster sein.

    Herzlichst Silke

  • Nadine Rahm

    Reply Reply 25. Januar 2016

    Hallo Mara
    vielen Dank für diesen wertvollen Beitrag. Ich bin heute erst dazu gekommen, den Artikel zu lesen aber du hast mich gerade sowas von motiviert. Ich nehme mir gerade eine Auszeit vom „normalen“ Job um genau das zu tun. Zu Reisen und an mich und meinen Blog zu arbeiten. Genau das möchte ich tun und andere Menschen zu inspirieren. In meinem Freundes- und Familienkreis bin ich wirklich die Einzige, die dieses Leben führen möchte (äusserlich), aber vielleicht wollen es innerlich noch viel mehr Leute und trauen sich einfach nicht es zuzugeben. Für mich bist du eine grosse Inspiration und ich hoffe, dich auf unseren Reisen mal persönlich zu begegnen. Vielen Dank für dein Sein. Lieben Gruss, bald von Thailand, Nadine

Leave A Response

* Denotes Required Field