7 Blockaden, an denen du merkst, dass du zu wenig weibliche Energie in deinem Business hast

11700667_10207396836028311_3644931039339944325_o (1)

Eine Frage, die mir häufig von Unternehmerinnen gestellt wird, lautet:

 

Mara! Ich mache eigentlich alles richtig in meinem Business… Genau so, wie es empfohlen wird. Ich vermarkte mich, habe ein tolles Angebot und meine Klienten sind super zufrieden… Ich stecke viel Energie in mein Business und trotzdem läuft es einfach nicht so… Woran kann das liegen?

 

Was ich dann häufig sehe ist, dass die Energien in diesem Business nicht im Fluss sind. Und zwar häufig ganz konkret die weibliche Energie. Das Business hat zu wenig weibliche Energie und diese harmoniert nicht mit der männlichen.

Die weibliche Energie ist, wie die pure Lebensfreude. Sie ist wild und anziehend und sie schöpft Neues und ist innovativ. Sie tanzt.

Die männliche Energie analysiert, ordnet, strukturiert und organisiert. Sie arbeitet und erreicht Ziele. Sie schafft einen Rahmen.

Zusammen sind sie unschlagbar. Zusammen bewegen sie viel Geld und kreieren dein Traum-Business.

Wenn du aber zu wenig weibliche Energie in deinem Business hast oder sie nicht mit der männlichen fließt, dann ist auch dein Business nicht im Fluss.

In diesem Blog-Artikel zeige ich dir 7 Blockaden, an denen du erkennen kannst, dass es Zeit ist für einen Energieausgleich in deinem Business.

 

1. Du ziehst keine Klienten an

Du merkst ganz leicht in deinem Business, dass dieser Fluss nicht da ist, wenn du keine Klienten anziehst. Die weibliche Energie ist unglaublich anziehend. Sie ist sinnlich und schön. Sie muss nichts tun, um das Zentrum der Aufmerksamkeit zu sein.

Du als Unternehmerin hast diese Energie definitiv in dir! Wenn du sie frei setzt, kannst du mit Leichtigkeit für dich passende Klienten anziehen. So, wie jede Blüte mit Selbstverständlichkeit Bienen anzieht, die ihre Schönheit und ihren Duft lieben.

 

2. Dein Business ist nicht innovativ

Weibliche Energie bringt Neues hervor! So, wie Frauen Babies auf die Welt bringen können, kann auch die weibliche Energie in deinem Business Innovationen kreieren.

Wenn sich dein Business wenig innovativ und originell anfühlt. Wenn dir unklar ist, wie du dich von den Mitbewerbern in deinem Markt abheben kannst. Wenn du das Gefühlt hast, nur eine von vielen in deiner Nische zu sein… Wie eine Kopie… Dann fehlt bei dir die weibliche Energie.

 

3. Es fehlen Freude und Leichtigkeit

Die weibliche Energie bringt Freude und Leichtigkeit. Sie arbeitet nicht, sie tanzt. Sie sorgt sich nicht, sondern sie sprüht vor Lebensfreude. Was sie bewegt, fließt mit Leichtigkeit.

Wenn du viel zu hart arbeitest, dir dein Business keine Freude macht und wenn du deine Ziele nicht mit Leichtigkeit erreichst, dann fehlt einfach dieser Fluss der weiblichen Energie.

 

4. Du fühlst dich müde und ausgebrannt

Was dann passiert ist, dass du dich müde und ausgebrannt fühlst. Du träumst davon weniger zu arbeiten. Vielleicht mehr passives Einkommen zu haben. Endlich nicht mehr zu MÜSSEN. Endlich nicht mehr dieser DRUCK.

Ein Business in dem die weibliche Energie fließt fühlt sich an, wie ein Spiel. Es macht dir ganz viel Freude, in diesem Business zu arbeiten. Du willst nicht weg oder endlich passives Einkommen, damit du nicht mehr musst. Stattdessen tust du, was du liebst und kannst nicht genug davon bekommen. Du hast so viel Spaß als würdest du dein Lieblingsspiel spielen oder vor Freude auf einer Sommerwiese ausgelassen barfuß tanzen.

Wer würde denn damit aufhören wollen?

 

5. Es klappt nicht mit Männern

Hast du Stress mit Männern? Hättest du gerne einen männlichen Kooperationspartner, findest aber keinen? Oder du hast einen, aber es gibt ständig Streit?

Würdest du dir insgeheim wünschen, dass dein Partner dich im Business unterstützt oder mehr an dich glaubt oder dich mehr anerkennt?

Wenn die weibliche Energie nicht fließt, dann klappt es auch nicht mit Männern. Stattdessen gibt es Streit und Konkurrenz. Es ist ein Gegeneinander statt ein Miteinander. Alle Kraft fließt in Auseinandersetzungen, anstatt dass man zusammen etwas aufbaut und bewegt.

Wenn du in dieser Situation bist, ist es Zeit etwas zu ändern!

 

6. Es gibt Drama mit anderen Frauen

Weibliche Energie liebt es zu nähren, zu unterstützen, gemeinsam zu sein. Wie geht es dir mit anderen Frauen? Gibt es Drama? Gibt es Neid und Eifersucht? Konkurrenz? Den Wunsch besser zu sein?

Alles Zeichen, dass die weibliche Energie nicht fließt.

Wenn du dich genährt fühlst und in deiner Kraft bist, dann liebst du es, mit anderen Frauen zu sein und mit ihnen gemeinsam Freude, Tanz und Spiel zu teilen und zu genießen.

 

7. Der Geldfluss ist sehr niedrig

Ja und schlussendlich merkst du, dass die Energien nicht ausgeglichen sind, wenn der Geldfluss in deinem Business sehr niedrig ist. Wenn du machst und tust. Viel reinsteckst, aber wenig rauskommt.

Dein Business klickt nicht von selbst und läuft, wie eine gut geölte Maschine. Sondern stattdessen ist es als würdest du mit einem platten Reifen fahren. Du steigst aufs Gas und nichts passiert. Als wäre etwas verklemmt oder würde feststecken. Als wären die Reifen plötzlich viereckig statt rund.

 

Die gute Nachricht ist: Alle diese Probleme lassen sich beheben, wenn du die Energien in deinem Business ausgleichst und es in Schwung bringst :-)

 

Dabei wünsche ich dir ganz viel Freude und Erfolg!

 

Herzliche Grüße!

 

Deine,

Marastix

 

P.S.: Hättest du gerne mehr Tipps von mir, wie du dir ein Business aufbaust, in dem du erfolgreich bist UND richtig viel Freude hast?

Dann möchte ich dich sehr gerne zum kostenlosen Coaching in meiner Facebook-Gruppe „Verdienen was du wert bist“ einladen.

Hier unterstütze ich Coaches, Trainerinnen und Beraterinnen dabei ein Business aufzubauen, das ihnen Freiheit und einen tollen Lifestyle ermöglicht und gleichzeitig dafür sorgt, dass sie mit ihren Talenten und Fähigkeiten viele Menschen erreichen und ihnen dienen können.

Wir sehen uns in der Facebook-Gruppe!

 

Ich freue mich über deine Meinung!

4 Comments

  • Steffi

    Reply Reply 3. Mai 2017

    Wow liebe Mara :) Wieder einmal ein sehr wertvoller Artikel von dir. Nun lese ich auch in deinen Zeilen nochmal, wo ich dringend hinzuschauen habe. Diesen Tipp habe ich in den letzten Wochen bereits mehrfach bekommen, aber deine Begründungen zeigen sehr anschaulich die Problematik einer unausgewogenen weiblichen und männlichen Energie auf. Ich danke dir vielmals dafür und freue mich schon sehr auf unser Wiedersehen Ende des Monats. Bis dahin eine gute Zeit für dich. Alles Liebe, Steffi :)

  • Fragmich

    Reply Reply 4. Mai 2017

    Liebe mara Ich lese immer Ihren Blog und finde immer neue interessante Artikel du bist wirklich motivational Blogger für uns danke für das Teilen dieser großartigen Info

  • Susi

    Reply Reply 5. Mai 2017

    Danke für diesen Artikel, liebe Mara. Eine schöne Erinnerung, der mein Muster wieder mal getriggert hat. Danke dafür. :)
    Alles Liebe,
    Susi

  • Michaela

    Reply Reply 15. Mai 2017

    Toller Artikel! Vielen Dank dafür :-)
    Wie kann man den diese Energien wieder ausgleichen?
    Liebe Grüße Ela

Leave A Response

* Denotes Required Field