Wie ich mein Buch Unwiderstehlich Leben erfolgreich gelauncht habe

Screen Shot 2015-06-02 at 8.12.28 AM

Hast du vielleicht eine Idee für ein Produkt oder eine Dienstleistung, aber keine Ahnung, wie du sie verkaufen sollst? Oder hast du Produkt oder ein Service, aber das ist eher ein „Ladenhüter“ als ein Renner?

Ich habe im letzten Jahr erfolgreich Coachings / Beratungen, Seminare und auch Digitale Produkte bzw. Online Kurse mit Online Marketing verkauft. Mein letzter Produkt-Launch war mein neues Buch „Unwiderstehlich Leben – Wie du als Frau mit Online Marketing erfolgreich bist“, das bereits am ersten offiziellen Verkaufstag in die Top 100 der meistverkauften Kindle-Bücher bei Amazon geschossen ist.

Dabei habe ich 4 Regeln entdeckt, die du unbedingt beachten musst, damit sich die Produkte gut verkaufen. Im folgenden Artikel teile ich sie mit dir.

 

1. Dein Produkt braucht eine klare Positionierung

Im folgenden spreche ich immer wieder von „Produkten“. Ich meine aber hier Produkte im weiteren Sinn, d.h. es fallen auch Services und Dienstleistungen unter diese Definition.

Damit sich dein Produkt gut verkauft, braucht es eine klare Positionierung. D.h. es muss für die Zielkunden von deinem Produkt ganz klar sein, welches Problem es für sie löst und warum sie es kaufen sollten. Bei diesem Blog-Artikel z.B. geht es darum, das Problem zu lösen, dass man ein Produkt bzw. Produktidee hat, aber nicht weiß, wie man es erfolgreich verkaufen soll.

Eine gute Positionierung zieht die Menschen an, für die ein bestimmtest Produkt gemacht ist (also deine Zielkunden) und schickt die Menschen weg, die nicht deine Kunden sind.

In diesem neuen, kostenlosen Online-Seminar erkläre ich die 5 Punkte aus diesem Blog-Artikel übrigens im Detail.

Banner Mara Online Training 10.001

 

 

2. Du hast die optimale Produkt-Launch und Verkaufsstrategie

Ich kann es gar nicht oft genug sagen, aber der größte Fehler, den Unternehmerinnen machen (ich gehörte da früher auch dazu), ist es keine AKTIVE Akquise für ihre Produkte und Dienstleistungen zu betreiben. Es reicht einfach nicht aus, wenn du ein wunderbares Produkt entwickelst (z.B. ein neues Coaching-Programm oder einen Online Kurs) und dann darauf wartest, dass zufällig Kunden vorbei kommen und sich von selber um dein Produkt reißen.

Du musst eine optimale Strategie für die Produkteinführung (im Online Marketing Produkt-Launch genannt) und für den weiteren Verkauf des Produktes haben.

Beim Produkt-Launch ist das Ziel möglichst viel Wellen mit deinem Produkt zu schlagen, damit du sofort die ersten Kunden für dein Produkt hast. Eine grobe Daumenregel ist, dass du erstmal 100 Kunden für ein Produkt brauchst, damit das Ganze eine gewisse Eigendynamik entwickelt. Wenn es mal 100 zufriedene Kunden gibt, dann wirst du auch weiterempfohlen und neue Kunden kommen dazu. Aber die erste Initialzündung, damit dich andere weiter empfehlen, muss von dir kommen. Ich habe das gerade mit meinem Buch so gemacht.

Dabei geht es darum bereits vor dem offiziellen Launch mit kleinen „Content-Schnipseln“ die Neugierde für dein Produkt zu wecken. Ich habe z.B. immer wieder auf Social Media über mein Buch gepostet und z.B. Bilder vom neuen Cover gezeigt oder auch Fotos von mir, wie ich an dem Buch arbeite etc. Zusätzlich habe ich schon Inhalte aus dem Buch auf meinem Blog veröffentlicht und in Interviews immer wieder über das Buch gesprochen.

Eine Woche vor dem Launch bin ich dann intensiver in die Vermarktung gegangen. Ich habe auf meinem Podcast über das Buch gesprochen und mit dem Cover-Foto auf meinem Facebook-Profil und Facebook-Seite auf den Launch aufmerksam gemacht. Zusätzlich habe ich mein Netzwerk kontaktiert (insbesondere andere Online Marketer mit größeren Listen) und sie gebeten, den Launch zu unterstützen, indem sie eine Empfehlung für mein Buch mit ihrem Netzwerk teilen. So entsteht schnell ein Schneeball-Effekt.

Am Launch-Tag selber habe ich gezielt Facebook-Werbung geschaltet und per Newsletter auf meinen Buch-Launch hingewiesen. Zusätzlich habe ich dann laufend neue Verkaufszahlen gepostet und am Abend gemeinsam mit meinem Verleger Tom Oberbichler ein Live-Hangout on Air veranstaltet.

Du siehst also, ich hatte eine klare Strategie, wie der ganze Launch ablaufen sollte und habe da nichts dem Zufall überlassen. Viele Menschen schreiben einfach ein Buch und laden das auf Amazon-Kindle hoch. Das reicht halt einfach nicht!

 

3. Du betreibst auch nach dem Launch laufend weiter Akquise

Wichtig ist hier zu sagen, dass es auch nach dem Produkt-Launch mit dem Marketing für dein Produkt bzw. Service nicht getan ist. Du willst ja weiter laufend verkaufen.

D.h. Akquise ist ein laufender Prozess. Wenn du jeden Tag Verkäufe willst, musst du auch jeden Tag was tun. Das bedeutet, du musst laufend weiter Blog-Artikel schreiben, Newsletter versenden, auf Social Media Posten, Webinare veranstalten und dein Netzwerk auf dem Laufenden halten.

 

4. Du optimierst und automatisierst laufende deine Verkaufsprozesse

Wenn du natürlich viele Produkte hast, so wie ich, dann musst du sehr schnell anfangen, diese Prozesse zu optimieren und zu automatisieren, um die Effizienz zu erhöhen und Zeit und Geld zu sparen.

Ich mache das z.B. indem ich stark auf Facebook-Werbung setze. Die bringt mir dann laufend Besucher auf meine Webseite, auch wenn ich nicht die ganze Zeit selber poste und aktiv bin. Natürlich ist es wichtig hier laufend die Zahlen im Auge zu behalten und eine klare Strategie zu haben, was mit den Besucher nachher passiert, wenn sie auf deine Webseite kommen.

So macht es z.B. keinen Sinn, wenn du zwar Facebook-Werbung schaltest, aber es auf deiner Webseite keine Möglichkeit für deine Kunden gibt, sich in deinen Newsletter einzutragen. Was ich immer wieder sehe. D.h. du brauchst auch eine professionelle Landing Page bzw. Verkaufsseite, auf die du deine Besucher schickst.

Bei deinen Facebook-Anzeigen kannst du mittels sogenanntem Split-Testing gezielt verschiedene Überschriften oder Bilder hinsichtlich ihrer Verkaufswirksamkeit gegeneinander antreten lassen.

Wenn dich das Thema im Detail interessiert, dann komme zu unserem gratis Online-Seminar. Da teilt mein Geschäftspartner Norbert noch viele weitere Tricks zum Thema Facebook-Werbung und Split-Testing mit dir.

Viel Freude beim erfolgreichen Vermarkten und Verkaufen von deinen Produkten und Dienstleistungen!

Von Herzen,

Deine,

Marastix

P.S.: Der Artikel hat dir gefallen? Trage dich unbedingt unter diesem Artikel für Updates ein, damit du auch in Zukunft keinen mehr verpasst!

P.P.S.: Mein neues Buch gibt es jetzt zum Super-Sonder-Einführungspreis bei Amazon. Schon gesehen?

 

Banner Mara Online Training 10.001

 

Ich freue mich über deine Meinung!

12 Comments

  • Steffi

    Reply Reply 2. Juni 2015

    Hallo Mara,

    eigentlich schreibe ich nicht so oft Kommentare, aber ich mach es jetzt einfach mal.
    Prima, dass sich dein Buch so toll verkauft. Ich möchte nur noch etwas Kritisches anmerken. Es ist schon wichtig, dass ein Buch viele gute Rezensionen bekommt. Wenn ich aber nach Büchern z.B. auf amazon suche und lese, dass ein Buch die meisten Rezensionen bereits in den ersten Tagen bekommt, dann denke ich, dass diese dann doch von einer bestimmten Fangruppe geschrieben wurden und nicht von neutralen Lesern. Das macht einen dann schon etwas skeptisch.
    Es gibt viele gute Bücher, die am Anfang überhaupt nicht beachtet wurden, sich dann aber nach einer bestimmten Zeit sehr gut etabliert haben, ohne großen Aufwand.
    Nicht jeder ist ja so, dass er den lauten Trommelwirbel mag. Man kann das machen und schnell Erfolg erreichen, aber es geht auch in Ruhe.
    Etwas kritisch sehe ich auch die Bezeichnung Leader, die du häufiger für dich brauchst. Jeder sollte doch sein eigener Leader sein mit seinen eigenen Fähigkeiten und nicht einem anderen hinterherlaufen. Leader also Führer klingt doch etwas seltsam.
    Schön finde ich, dass du so viele Tipps teilst. Und vieles auch kostenlos anbietest.

    Sonnige Grüße
    Steffi

    • Mara Stix

      Reply Reply 2. Juni 2015

      Hallo Steffi,

      ich danke dir herzlich für deinen Kommentar. Ich finde ihn sehr gut und wertvoll.

      Ich glaube, dass es sehr wichtig ist, eine Fangruppe zu haben und natürlich verkauft man viel leichter an seine Fans als an Menschen, die man noch nicht kennt.

      Das finde ich auch super, dass du das kritisch betrachtest und nicht „blind“ und kritiklos der breiten Masse folgst. Allerdings hat mir mein Launch dabei geholfen, mal überhaupt deine Aufmerksamkeit zu bekommen. Das freut mich sehr und ich bin sehr dankbar dafür.

      Mein nächstes Buch, an dem ich bereits arbeite, beschäftigt sich übrigens genau mit dem von dir angesprochenen Thema: Wie man sein eigener Leader wird.

      Herzliche Grüße,

      Mara

  • Susanne

    Reply Reply 2. Juni 2015

    Hallo,
    nun würde mich schon interessieren, welche Erfolge sich konkret bei Ihnen durch die vielen Aktiivitäten, die Sie erfolgreich umgesetzt haben und empfehlen, eingestellt haben?
    Wie viel haben Sie damit bereits verkauft?

    Viele Grüße
    Susanne

    • Mara Stix

      Reply Reply 2. Juni 2015

      Liebe Susanne,

      mein Geschäftspartner Norbert Hofer und ich verkaufen seit Dezember letzten Jahres gemeinsam Digitale Produkte. Bis zum heutigen Tag haben wir etwas über 61.000 Euro netto Umsatz gemacht (ohne MwSt.), exkl. Coachings und Beratungen sowie weitere Produkte, die wir außerhalb unserer Partnerschaft verkaufen.

      Ich muss dazu sagen, dass wir kein „Schnell reich werden“ Geschäftsmodell haben sondern Schritt-für-Schritt etwas Langfristiges aufbauen.

      LG,
      Mara

  • Milena Klingel

    Reply Reply 2. Juni 2015

    Liebe Mara , danke für den tollen Artikel und für Deine Offenheit in den Kommentaren :-) viele Grüße Milena

    • Mara Stix

      Reply Reply 2. Juni 2015

      Gerne :-)

  • Susanne

    Reply Reply 2. Juni 2015

    Hallo Mara, herzlichen Dank auch für die offene Information. Das ist in der Tat ein sehr schöner Umsatz in dieser kurzen Zeit! Möge es so gut weitergehen für euch! Liebe Grüße Susanne

    • Mara Stix

      Reply Reply 2. Juni 2015

      Danke :-)

  • Petra Schwehm

    Reply Reply 3. Juni 2015

    Liebe Mara,

    ich sage nur – absolut verdient hast du deinen Erfolg. Du gibst so viel und erntest die Früchte.
    Dein Buch ist eine gelungene Zusammenfassung geworden.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und alles Liebe,
    Petra

  • Melina

    Reply Reply 5. Juni 2015

    Liebe Mara,

    ich wollte dir nur mein Kompliment für dein Buch aussprechen! Ich habe es tatsächlich aus reiner Neugier gekauft, um herauszufinden, wie du dich positionierst. 😉
    Ich habe schon die Hälfte durch und finde es beeindruckend, mit welcher Leidenschaft und vor allem auch mit welch starkem Willen du dein Lebensziel verfolgst. Das motiviert ungemein! :)

    Liebe Grüße
    Melina

  • Tina

    Reply Reply 6. August 2015

    Hallo Mara,

    ich habe Ihr Buch, macht es dann noch Sinn, diesen Internetkurs zu kaufen?

    Herzliche Grüße, Tina

    • Mara Stix

      Reply Reply 6. August 2015

      Hallo Tina!

      Die Inhalte sind die gleichen! Beim Internetkurs sind nur noch ein paar weitere Bonus-Videos dabei :-)

      LG,
      Mara

Leave A Response

* Denotes Required Field