Der größte Fehler, den du vermeiden musst, wenn du aus deiner Berufung ein Business machen willst

10629795_714970115206664_5388379030499770200_n

Viele meiner Klientinnen und Leserinnen haben den Wunsch ihre Lebensaufgabe oder Berufung zu leben. Und viele spielen zumindest mit dem Gedanken aus ihrer Berufung auch ein erfolgreiches Business zu machen.

Allerdings gibt es einen großen Fehler, den du vermeiden musst, wenn du wirklich deine Berufung leben willst und erst recht, wenn du vor hast deine Berufung zu deinem Business zu machen.

Im folgenden Artikel erzähle ich dir welcher Fehler das ist und wie du ihn vermeiden kannst.

Der größte Fehler, wenn du deine Lebensaufgabe oder Berufung leben willst

Momentan ist es sehr in Mode auf der Suche nach seiner Lebensaufgabe oder Berufung zu sein. Auch viele meiner Klientinnen kommen zu mir mit dem Wunsch aus ihrer Berufung ein erfolgreiches Business zu machen. Viele von ihnen besuchen schon seit Jahren Seminare und haben viele teure Ausbildungen gemacht.

Wenn ich sie aber frage, ob sie ihre Berufung auch leben, also ob sie auch Menschen damit dienen, dann sagen sie sehr oft: Nein! Ein Business habe ich noch nicht daraus gemacht.

Ich halte aber genau das für den größten Fehler, den die Menschen in Bezug auf ihre Lebensaufgabe oder Berufung machen: Nämlich, dass sie nie anfangen, sie wirklich zu leben, in dem sie anderen Menschen damit dienen.

Denn die Wahrheit ist: Solange du mit deiner Berufung niemandem dienst, lebst du sie nicht! Auch wenn du schon 20 Seminare und Ausbildungen besucht hast.

„Vocation is where our greatest passion meets the world’s greatest need.“ (Frederick Buechner)

Auf Deutsch: Die Berufung ist da, wo unsere größte Leidenschaft auf den größten Bedarf auf der Welt trifft.

Das bedeutet, dass du deine Talente und Gaben nicht einfach nur als Selbstzweck bekommen hast sondern um anderen Menschen damit zu helfen.

Der Sinn deiner Gaben ist, sie zu geben.

 

Du entwickelst deine Gaben dadurch, dass du sie verwendest. Wenn du sie nicht nutzt, dann verstauben sie mit der Zeit und werden immer schwächer.

Gleichzeitig merke ich aber auch, dass immer mehr Menschen das erkennen und sich intensiv mit der Frage beschäftigen, wie sie aus ihrer Berufung auch ein Business machen können, weil ihr Wunsch und ihre Sehnsucht ihre Geschenke und Gaben in die Welt zu bringen und ganz viele Menschen damit zu erreichen, immer größer wird. Genau so ging es mir vor einem Jahr auch!

Wichtig sind vor allem 2 Dinge:

 

2 Dinge, die du brauchst, um deine Berufung zu leben

Der Mut anzufangen

Das erste, was du brauchst, um deine Lebensaufgabe zu leben, ist der Mut anzufangen und zu beginnen auf Menschen zu zugehen und sie mit deinen Talenten und Fähigkeiten zu unterstützen.

Vielen steht dabei ihr eigener Perfektionismus sehr stark im Weg. Viele meiner Klientinnen (und auch ich früher) glaube, dass sie perfekt sein müssen, um ihre Berufung zu leben. Aber du brauchst nicht perfekt zu sein! Du musst nur einfach anfangen. Um deine Berufung zu leben brauchst du keine 20 Ausbildungen und auch nicht die Erlaubnis von irgendjemand!

Solltest du allerdings ein Business daraus machen wollen, brauchst du natürlich schon eine Reihe von Fähigkeiten, wie z.B. Marketing Know-How, Buchhaltungskenntnisse etc. und du brauchst ein gutes Produkt bzw. Dienstleistung. Aber das alles kommt mit der Zeit. Du lernst durch ausprobieren („trial and error“). Und dann machst du mehr von dem, was gut funktioniert und weniger von dem, was nicht klappt.

Im ersten Schritt aber bedeutet die Lebensaufgabe zu leben einfach nur, du selber zu sein und die Gaben und Talente, die du sowieso mit auf die Welt gebracht hast, zu nutzen und zu leben, um die Welt für andere Menschen schöner zu machen.

Und damit musst du anfangen, lange bevor du dich dazu bereit fühlst. Denn der Tag, an dem du dich wirklich bereit fühlst, wird niemals kommen.

 

Marketing-Kenntnisse

Und das zweite, was du brauchst, sind Marketing-Kenntnisse. Denn die Menschen, denen du mit deinen Fähigkeiten, Produkten und Services dienen kannst, die müssen dich ja auch finden.

Viele Menschen machen den Fehler, dass sie glauben, die Kunden würden sie schon von selber finden und das ist eben nicht der Fall.

Sondern es ist DEINE AUFGABE dafür zu sorgen, dass die Menschen, die dich und deine Fähigkeiten brauchen, dich auch finden!

Sonst kannst du deine Lebensaufgabe nicht leben, weil niemand weiß, dass es dich und deine Talente und Fähigkeiten gibt.

 

Wie du in 3 Schritten Kunden über Online Marketing gewinnst

Die beste Möglichkeit heute Sichtbar zu werden und von deinen (potenziellen) Kunden gefunden zu werden ist über Online Marketing. Mit der richtigen Strategie finden dich deine Interessenten im Internet, tragen sich in deine E-Mail Liste ein und werden zu deinen Kunden.

Online Marketing

Ich selber habe mich mit Online Marketing beschäftigt, weil ich aus meiner Berufung ein Business machen und mit meiner Botschaft gehört werden wollte.

Sehr gerne erzähle ich dir im kostenlosen Webinar, wie du das auch schaffst.

Banner Mara Online Training 3.001

Im Prinzip ist es sehr einfach:

  1. Du beginnst deine Botschaft, die du in die Welt bringen willst, über verschiedene Online Marketing Kanäle zu verteilen (z.B. indem du Blog schreibst, einen Podcast produzierst, Videos machst oder Webinare veranstaltest). Dadurch gewinnst du Besucher auf deiner Webseite.
  2. Auf deiner Webseite bietest du deinen Besuchern tolle, kostenlose Inhalte, die für diese Mehrwert schaffen. Und dann lädst du deine Besucher ein, sich in deine E-Mail Liste einzutragen. Dadurch kannst du mit ihnen in Kontakt bleiben, sie immer wieder anschreiben und informieren und mit ihnen Vertrauen aufbauen. Somit werden sie zu Interessenten.
  3. Schließlich stellst du deinen Interessenten entweder über persönliche Gespräche, oder über Webinare oder über E-Mail Marketing deine Produkte und Dienstleistungen vor. Somit gewinnst du aus Interessenten Kunden.

Mit genau dieser Methode habe ich 6 Monaten:

  • 10.000 monatliche Besucher für meine Webseite,
  • 500 Interessenten (Newsletter-Abonnenten)
  • Über 100 neue Klientinnen in über 10 verschiedenen Ländern gewonnen.

Alle Details erfährst du im Webinar:

Banner Mara Online Training 3.001

Darum warte nicht länger sondern starte heute durch, indem du endlich:

  • Mit deinen Talenten und Fähigkeiten sichtbar wirst
  • Die Menschen anziehst, die genau das brauchen, was du zu bieten hast.
  • Aus deiner Berufung ein erfolgreiches Business machst

Wir sehen uns im Webinar!

Von Herzen alles Gute für dich!

Deine,

Marastix

 

Ich freue mich über deine Meinung!

3 Comments

  • Raue , Sabine

    Reply Reply 8. April 2015

    Hallo , tolle Idee , diese Unterstützung !

    12 Jahre hatte ich ein Massagestudio im Wellnessbereich. Aus persönlichen Gründen habe ich ( 63 ) vor 2 jahren anfgehört . Ich habe den Menschen noch viel zu geben, habe auch neue Impulse – weiß aber nicht so recht wo anfangen. Meine Website ist abgemeldet…Danke , liebe Grüße, Sabine

  • Petra Schwehm

    Reply Reply 10. April 2015

    Tolle Zusammenfassung, Mara!

    Alles Liebe,
    Petra

  • Vielen Dank für die schönen Worte. Ich habe aus meinem Beruf eine Berufung gemacht und freue mich immer weiter kreativ daran weiter zu wachsen und andere wachsen zu lassen. Viel Glück vom Herzen wünscht Petra Coll Exposito

Leave A Response

* Denotes Required Field